Sozialforschung: Qualitative InhaltsanalyseGhostwriter-24 | Ghostwriter-24, Ghostwriter, Akademischer Ghostwriter, Akademisches Ghostwriting

Sozialforschung: Qualitative Inhaltsanalyse

Philipp Mayring und seine qualitative Inhaltsanalyse hat Konjunktur. Neben der Grounded Theory ist die qualitative Inhaltsanalyse das wohl am häufigsten in der qualitativen Sozialforschung verwendete Verfahren – Grund genug die Anwendungsbereiche der qualitativen Inhaltsanalyse in Erinnerung zu rufen:

quote“Ausgehend vor allem von den bisherigen Anwendungsbereichen qualitative Analyse lassen sich einige hauptsächliche Aufgabenfelder beschreiben:

  • Hypothesenfindung und Theoriebildung

Doie ist ein klassischer Bereich qualitativer Forschung, der nur sehr selten in Frage gezogen wird. Zum einen beinhaltet er die Aufdeckung der für den jeweiligen Gegenstand relevanten Einzelfaktoren, zum anderen die Konstruktion von möglichen Zusammenhängen dieser Faktoren.

[…]

  • Vertiefungen

Überprüfung der Plausibilität interpretierter (statistisch gesicherter) Zusammenhänge; Ergänzungen von zu kurz geratenen Informationen bzw. unklar gebliebenen Themenkreisen; Nachextrapolation und Erhärtung induktiv gefundener statistischer Zusammenhänge; Hilfe bei der Interpreation der Richtung von Kausalität; Auswahl von Variablen für dei Erstellung von Typologien; (…)

  • Eintelfallstudien

[…] Fallanalysen sind ein hervorragendes Anwendungsgebiet ihrer eher offenen, eher deskriptiven, eher interpretativen Methodik.

[…]

  • Prozeßanalysen […]
  • Klassifizierungen

Mit Klassifizierung soll gemein sein: die Ordnung eines Datenmaterials nach bestimmten, empirisch und theoretisch sinnvoll erscheinenden Ordnungsgesichtspunkten, um so eine strukturierte Beschreibung des erhobenen Materials zu ermöglichen. […]

  • Theorie- und Hypothesenprüfung

[…]

Vor allem aber bei der Überprüfung raum-zeitlich unbeschränkter Theorien, allgemeiner Gesetzesbehauptungen – lange Zeit das Ideal wissenschaftlicher Forchung – können qualitative Analysen wichtig werden. Bereits ein einziger Fall kann eine Allaussage widerlegen, falsifizieren” (Mayring, Qualitative Inhaltsanalyse, S.20-22).

Qualitative Inhaltsanalysen sind eine der Spezialitäten von