Richtiges Crowdsourcing, Richtiges Crowdfunding | Ghostwriter-24, Ghostwriter, Akademischer Ghostwriter, Akademisches Ghostwriting

Ökonomie: Richtiges Crowdfunding

crowd282 Millionen US-Dollar, gespendet im Zeitraum von 15 Jahren, gespendet von 1,5 Millionen Spendern und in 3,9 Millionen Spenden – das sind die Daten, auf denen eine Analyse von Jure Leskovec und Tim Althoff basiert. Dabei handelt es sich um Daten der US-amerikanischen Crowdsourcing-Plattform “Donors Choose.org”.

Analysiert haben die beiden Computer-Wissenschaftler aus Stanford, welche Determinanten mehrfaches Spenden beeinflussen.

Denn: durch Spenderbindung könne man man die Spendenergebnisse, die auf Crowdfunding-Plattformen erzielt werden können, erheblich steigern. Derzeit seien nur 10% der Spender Wiederholungs-Spender. Steigerte man den Anteil der Wiederholungs-Spender, bis zu 60% höhere Spendenerträge wären möglich, so die beiden Forscher.

Was also tun, um die Spendenerträge dadurch zu erhöhen, dass man mehr Wiederholungs- und weniger Einweg-Spender gewinnt?

Die Antwort, die Leskovec und Althoff dadurch gefunden haben, dass sie die Wiederholungs-Spender in ihrem Sample mit den Einweg-Spendern verglichen haben, lautet u.a.: kleinere Projekte zum Bespenden anbieten und rechtzeitig für die Spende bedanken.

Das Problem mit diesem Ergebnis: Was wäre, wenn Spender nicht einfach spenden, sondern für Inhalte, für bestimmte Zielsetzungen spenden? Hinge in diesem Fall das Wiederholungs-Spenden nicht davon ab, dass ähnliche Inhalte oder von den Spendern als ähnlich förderwürdig angesehene Inhalte in kleinen Projekten zur Bespendung angeboten werden?

Ghostwriter-24

Wenn Sie auch der Ansicht sind, es komme auf den Inhalt, die Qualität und nicht darauf an, dass Seiten gefüllt werden, dann sind Sie bei uns richtig. Wir schreiben seit mehr als 15 Jahren qualitativ hochwertige und immer den Standards des wissenschaftlichen Arbeitens entsprechende Ausarbeitungen.

Unsere Kompetenz ist Ihr Erfolg!

Neugierig?

Kontaktieren Sie uns!