Konfliktmanagement, BWL, Ghostwriting | Ghostwriter-24, Ghostwriter, Akademischer Ghostwriter, Akademisches Ghostwriting

BWL: Konfliktmanagement dringend geboten

stop frackingKonflikte mit Kommunen und Bürgern vor Ort können Unternehmen teuer zu stehen kommen. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die Wissenschaftler von der Clark University und der University of Queensland durchgeführt haben. Während sich in Europa der Widerstand gegen z.B. Fracking formiert, haben die Forscher für Unternehmen, die weltweit im Bergbau tätig sind, eine ernüchternde Bilanz gezogen:

“Es ist eine weitverbreitete Fehlwahrnehmung”, so sagt, Daniel Franks, einer der an der Untersuchung beteiligten Wissenschaftler, “dass Kommunen und Bürger vor Ort, dem Willen großer Unternehmen schutzlos ausgeliefert sind”. Das Gegenteil sei der Fall: Protest von Anwohnern kann Projekte großer Unternehmen verteuern, ja zum Scheitern bringen.

Tatsächlich konnten Franks und seine Kollegen zeigen, dass vor allem Bergbauunternehmen, ob der Umweltrisiken, die mit dem Abbau von Bauxit, Gold, Kohle, Kupfer oder Eisenerz verbunden sind, erhebliche Kosten durch Widerstand vor Ort entstehen können: 20 Millioen US-Dollar in der Woche und bis zu 5 Milliarden US-Dollar insgesamt, als Kosten des Widerstands seien keine Ausnahme.

Eine Reihe von Projekten ist gar am Widerstand vor Ort gescheitert.

Im Jahr 2013 ist das Lanjigarh Projekt (Orissa, Indien) zum Abbau von Bauxit am Widerstand der Bevölkerung vor Ort gescheitert.

Im Jahr 2011 hat regionaler Protest, dem Befürchtungen über die Verunreinigung von Wasser zu Grunde lagen, dazu geführt, dass das Minas Conga Projekt zum Abbau von Kupfer und Gold in Peru gestoppt wurde.

Die Liste lässt sich fortsetzen und belegt eindrücklich, dass es für Unternehmen ratsam ist, ein Konflikt-Frühwarnsystem einzurichten und sich auf Konflikt vor Ort vorzubereiten. Das schließt die Berücksichtigung von Verzögerungen bei den Projektkosten mit ein.

 

Ghostwriter-24

Wenn Sie Konflikte bereits im Vorfeld vermeiden wollen, z.B. Konflikte, die sich an der Qualität ihrer wissenschaftlichen Arbeit entzünden könnten, dann sind Sie bei uns richtig. Schreiben Sie uns, wir sichern die Qualität ihrer Arbeit und lassen Konflikte gar nicht erst entstehen.